FAQ

Über die Webseite www.robi.postauto.chkönnen Sie Ihre Buchung vor Ihrer Ankunft oder Abreise aus Saas-Fee ausführen und die Verfügbarkeit von Robi prüfen.

1a. Datum und Zeit Ihrer Ankunft im Busterminal Saas-Fee wählen.
oder
1b. Datum und Zeit Ihrer gewünschten Abreise aus Saas-Fee wählen. Geben Sie den Abholort ein und klicken Sie auf den verknüpften Fahrplan.

2. Wählen Sie die verfügbare Buchungszeit von Robi aus: Sie haben ca. 15 Minuten Zeit für Ihre Fahrt.

3. Bei Ihrer Ankunft in Saas-Fee erwartet Sie Robi am Busterminal, oder bei Ihrer Rückkehr an der ausgewählten Haltestelle.

4. Folgen Sie den Anweisungen des Teleoperators und fahren Sie los! N.B. Unser Robi - ein einziges Exemplar – kann momentan auf Grund der Bewilligung nur die Dorfstrasse befahren.

Bitte buchen Sie Robi mindestens 5 Minuten vor der geplanten Abfahrt vom Gepäcktransport.

Vergessen Sie bei der Buchung nicht, Ihren Namen, Vornamen und Telefonnummer anzugeben, um Ihre Bestätigung per SMS zu erhalten. Wir empfehlen Ihnen, bei der Reservation das Video von Robi anzuschauen, da Sie darin alle Erklärungen zum Service finden. Wenn Sie das Video nochmals anschauen möchten, können Sie es jederzeit auf der Website unter «Tutorial Video» anschauen.

Wir sind nie vor Verkehrsstörungen geschützt. Massgebend ist der Online-Fahrplan der SBB: www.sbb.ch. Aktuelle Verkehrsmeldungen und Störungen werden dort ebenfalls angezeigt.

Ist die Fahrt nicht mehr verfügbar, wird sie grau angezeigt und kann nicht mehr ausgewählt werden. Dann sollten Sie bitte eine andere Fahrt wählen.

Robi ist in der Pilotphase täglich zwischen 8.30 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr im Einsatz.

Sie haben 15 Minuten Zeit für Ihre Fahrt, danach muss Robi wieder zur Basis zurückkehren oder sich auf die nächste Aufgabe vorbereiten.

Robi ist ein Einzelstück und wird als einziges Fahrzeug Ihr Gepäck in Saas-Fee transportieren.

Ja, falls er nicht bereits gebucht ist.

Er erwartet Sie bei Ihrer Ankunft im Busterminal.

  • Allalin
  • Central
  • Dorfplatz
  • Gletscherbrücke

Robi kann momentan auf Grund der Bewilligung nur die Dorfstrasse befahren.

Wo ist Robi?

Nein, bis Ende August ist der Service kostenlos und wird von unseren Partnern der Pilotphase angeboten.

Er kann bis zu 100 kg Gepäck aufnehmen, was in der Regel dem Gepäck von 4 Personen entspricht. Er kann auch 4 Paar Skis oder 2 Snowboards transportieren.

Der Transport von Tieren, gefährlichen oder illegalen Substanzen ist verboten.

Ja, im Falle einer Stornierung bitten wir Sie, dies so rasch wie möglich zu tun, damit Robi nicht unnötig blockiert wird.

Im Juni steht ein Sicherheitsbegleiter zur Verfügung, um zu überprüfen, ob alles korrekt abläuft. Im Juli und August überwacht der Teleoperator die Fahrt aus dem Kontrollzentrum.

Sie können jederzeit überprüfen, wo sich Robi in Saas-Fee befindet. Folgen Sie ihm live unter der Rubrik Wo ist Robi? .

Der Teleoperator ist jederzeit erreichbar: Seine Nummer wird Ihnen bei Ihrer Ankunft in Saas-Fee mitgeteilt.

Rechnen Sie etwas mehr Zeit ein aber das reservierte Zeitfenster soll es ermöglichen, rechtzeitig ans Ziel zu gelangen. Ausser es tritt eine unerwartete Situation ein.

Ja, diese sind verschlüsselt und werden nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke aufbewahrt.
Datenschutz

Die Haftung für Reisegepäck und Skis ist identisch mit derjenigen für Handgepäck gemäss Bundesgesetz über die Personenbeförderung (PBG).
© 2022 PostAuto